Krafttraining, die beste Impfung, die du kriegen kannst!

Die Gabe eines Impfstoffes dient der Aktivierung des Immunsystems gegen spezifische Erreger. Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Impfungen. Die vorbeugende (präventive) Impfung ist eine dieser beiden Arten. Sie führt zu einer Aktivierung des Immunsystems gegen den Krankheitserreger und wird als aktive Impfung bezeichnet.

Das Immunsystem reagiert mit der Bildung von Antikörpern auf die Impfung. Hieraus resultiert eine Abschwächung oder Verhinderung der Infektion. Möchte man eine bestehende Krankheit heilen, ist die zweite Arte der Impfung, die passive (kurative) Impfung indiziert. Der Unterschied zu der aktiven Impfung besteht darin, dass durch die passive Impfung keinerlei Antikörper gebildet werden, sondern diese bereits im Impfstoff enthalten sind.

Die Wirkungsweise von Impfungen ist leicht erklärt. Ein Impfstoff wird injiziert. Dieser wird als körperfremd eingestuft und vom Immunsystem bekämpft. Nach kurzzeitiger Schwächung bildet dein Immunsystem Antikörper, die den Erreger wirksam bekämpfen. Folglich wird das Immunsystem resistenter gegenüber der jeweiligen Krankheit.

 

Was hat das nun mit dem Krafttraining zu tun?

Die Funktion des Krafttrainings ist mit der Funktion einer Impfung vergleichbar. Innerhalb einer Trainingseinheit wird ein Reiz gesetzt. Dieser ist dem Körper fremd. Deine Leistungsfähigkeit sackt kurzfristig ein. Statt jetzt Antikörper zu bilden, bildet der Körper Muskeln. Infolgedessen wird dein Körper fähig einen stärkeren Reiz zu ertragen. Durch diese Progression wirst du von Einheit zu Einheit stärker!

Krafttraining wirkt sowohl kurativ (Wiederherstellung der Funktion des Bewegungsapparats nach einer Verletzung) als auch präventiv, denn ein starker Körper ist die beste Prophylaxe, die man haben kann. Darüber hinaus weist das Krafttraining im Vergleich zur Impfung (Doping ausgenommen) einen leistungsfördernden Effekt auf. Die Fähigkeit, Kraft zu erzeugen, ist für den Menschen unabdingbar, da jede Bewegung auf einem Zusammenspiel von Kräften beruht. In diesem Zusammenhang ist die Entfaltung von Kraft die Vorrausetzung für jede Bewegung! Besonders im Sport nimmt also die Ausprägung der Kraft eine zentrale Position ein.

Krafttraining ist der beste Impfstoff, den du deinem Körper verabreichen kannst. Krafttraining macht dich gesund, stark und athletisch und ist im Vergleich zu Impfungen natürlich und frei von Nebenwirkungen!

Gehe heute noch ins Fitnessstudio und hole dir deine Impfung gegen Schwäche (und gegen die restlichen Zivilisationskrankheiten)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.